"Mit west komme ich ganz einfach und schnell mit dem Bus zu meinem Ausflugsziel"
"Mit west die Eigenständigkeit behalten. Auch ohne Auto mobil bleiben"
"In der Schulzeit und auch in den Ferien jedes Ziel erreichen"

 

 

Datenschutzinformation

 

Herzlich Willkommen auf der Webseite der WestVerkehr GmbH (west)!

 

Die west freut sich über Ihren Besuch der Webseite und über Ihr Interesse am Unternehmen west und ihren Leistungen. Das Unternehmen legt größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre.

 

An dieser Stelle informiert die west Sie gemäß Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der west-Webseite und über die Maßnahmen, die zum Schutz Ihrer Daten getroffen werden. Sie können diese Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Für die Nutzung bestimmter Inhalte ist es dennoch erforderlich Einzelangaben nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang zu machen.

 

Verantwortliche i. S. der DSGVO ist die

 

WestVerkehr GmbH, Geilenkirchener Kreisbahn 1, 52511 Geilenkirchen

 

Telefon: +49 2431 88-6000, Telefax: +49 2431 88-6794

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geschäftsführer: Udo Winkens.

 

 

Soweit Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben erreichen Sie den Datenschutzbeauftragten der WestVerkehr GmbH unter den folgenden Kontaktdaten:

 

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter der WestVerkehr GmbH
c/o NEW AG, Odenkirchener Straße 201, 41209 Mönchengladbach

 

Telefon: +49 2161 688-2220, Telefax: +49 2161 688-142220
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten findet zum Zweck der Vertragsanbahnung und Vertragsdurchführung des Angebotes von Produkten und Dienstleistungen des öffentlichen Personennahverkehrs auf rechtlicher Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO sowie Zusatzangeboten wie Freizeitaktivitäten (Gruppenangebote), Fahrzeugvermietung und Kundenforum statt. Einzelheiten zu diesen Angeboten entnehmen Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen, Geschäftsbedingungen und Tarifbestimmungen. Es werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die zur Durchführung erforderlich sind – soweit diese nicht angegeben werden, ist eine Nutzung der Leistungen nicht möglich.

 

Darüber hinaus werden auf Basis des Art. 6 lit. f) DSGVO personenbezogene Daten zur Wahrung berechtigter Interessen der west verarbeitet. Insbesondere handelt es sich hier um

 

die Adressverifizierung

die Geltendmachung oder ggf. die Abwehr rechtlicher Ansprüche,

die Information der Bestandskunden über Produkte und Dienstleistungen,

die Durchführung von Markt- und Meinungsforschungen,

die Abwicklung des Kundenforums mit integriertem Beschwerdemanagement,

die Bearbeitung von erhöhten Beförderungsentgelten,

die Verhinderung und Verfolgung von Straftaten

die Verbesserung unseres Angebotes und unserer Leistungen

die Gewährleistung der Systemsicherheit.

 

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie dieser Verarbeitung widersprechen.

 

Soweit die Verarbeitung auf einer Einwilligung nach Art. 6 lit. a) beruht werden Sie auf die Zwecke der Verarbeitung bei der Erteilung im Einzelnen hingewiesen. Eine erteilte Einwilligung können Sie unter den o. a. Kontaktdaten jederzeit widerrufen.

 

Im Rahmen der vorgenannten Zwecke ist es erforderlich, personenbezogene Daten verschiedenen Empfängern gegenüber offenzulegen. Insbesondere handelt es sich dabei um interne Stellen, die an der Durchführung beteiligt sind (bspw. Rechnungswesen, Vertrieb, Betrieb) und externe Dienstleister als Erfüllungsgehilfe im Zusammenhang mit der Erbringung der vereinbarten Leistungen (bspw. IT-Dienstleister, Postdienstleister, Finanzdienstleister). Darüber hinaus kann eine Offenlegung unter Zugrundelegung der gesetzlichen Voraussetzungen an Behörden erforderlich sein.

 

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten findet vorrangig in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) statt. Eine Datenübermittlung außerhalb der EU (sog. Drittstaaten) erfolgt nur in Ausnahmefällen, also soweit dies nicht anderweitig möglich ist (z. B. im Rahmen von Störungen von IT-Systemen), und nach Maßgabe der einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften.

 

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Erfüllung des jeweiligen Zweckes erforderlich ist und gegenseitige Ansprüche erloschen sind. So kann über das Ende eines Vertragsverhältnisses zur Wahrung steuer- oder handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen eine Frist bis zu 10 Jahren betragen. Danach erfolgt eine Löschung.

 

An dieser Stelle wird auf Ihre bestehenden Rechte bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen in Bezug auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten hingewiesen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die oben aufgeführten Kontaktdaten. Im Einzelnen sind dies:

 

das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO,

das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DSGVO),

das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),

das Recht auf Einschränkung (Art. 18 DSGVO) und der verbundenen Mitteilungspflicht (Art. 19 DSGVO),

das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),

die Möglichkeit der Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

 

Darüber hinaus bestehen Widerspruchsrechte soweit Daten aufgrund einer freiwilligen Angabe im berechtigten Interesse verarbeitet werden. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung.

 

Beim Besuch der Webseite fallen Nutzungsdaten in Logfiles (u. a. IP-Adresse, Zeitpunkt des Zugriffs, betrachtete Seite, verwendeter Browser) an. Diese Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert. Ein Rückschluss auf eine Person ist nicht möglich. Webanalysedienste wie Google Analytics werden auf der Internetseite der west nicht eingesetzt.


Um die Nutzung unserer Seiten zu optimieren werden Informationen in Form eines Cookies bereitgestellt und ggf. auf Ihren Computer gespeichert. Diese Informationen dienen dazu, Sie beim nächsten Besuch auf unseren Websites wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern.


Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies unterbinden, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend anpassen. Wie dies in Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie der Nutzung von Cookies widersprechen, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

 

West schützt Ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen nach dem jeweiligen Stand der Technik und anerkannter Verfahren. Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen werden auf die Einhaltung der Vertraulichkeit verpflichtet und entsprechend geschult. Die auf unseren Websites enthaltenen Angaben und Informationen wurden sorgfältig recherchiert. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot stetig zu aktualisieren und zu erweitern.

 

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Sofern Sie diese Links nutzen, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf dessen Inhalte. Weiterhin können wir keine Verantwortung für die Datenschutz- und Sicherheitskonzeptionen dieser Sites übernehmen.

 

Geilenkirchen, den 16.05.2018

 

Gez. Udo Winkens